Mittwoch, 2. Januar 2013

brandnooz Box Dezember 2012

Hallöchen ihr Lieben :)

Nach langem Hin und Her habe ich mich doch dazu entschlossen, die brandnooz Box zu abonnieren. Ich hatte sie im Mai oder so ja schon ein Mal gewonnen und daher schon einen Einblick in die Box bekommen - jetzt soll sie aber regelmäßig zu mir nach hause kommen. Vielen Dank an dieser Stelle an Susanne, eine Bloggerfreundin, die mich auf eine Rabattaktion für die brandnooz Box für Blogger aufmerksam machte :)

Die Box kam pünktlich am 23. Dezember bei uns an und war randvoll mit lauter leckeren Sachen:



Das Meiste habe ich auch schon probiert und muss direkt mal ein Lob an brandnooz aussprechen: Die Box ist der Wahnsinn, ihr habt wirklich tolle Produkte ausgewählt!

Die Box war keinen 5 Minuten da, da hatten wir auch schon die Chio Bifi Chips geöffnet und die Packung ruckzuck leer gefuttert. Die neuen Chips, die Chio zusammen mit Bifi entwickelt hat, sehen nicht nur lecker aus und riechen appetitlich nach der namensgebenden Wurst, sie schmecken auch noch herrlich würzig und lecker nach Bifi.

Das neue und gleichzeitig etwas andere Studentenfutter von Ültje ist ein absoluter Hit! Ich hatte diese Packung mit im Kino und wir haben alle nacheinander im Dunkeln in die Tüte gegriffen. Das sogenannte "Studentenfutter" hat nicht mehr viel mit der traditionellen Version zu tun denn hier treffen sowohl salzige Nüsse als auch schokolandenumhüllte Flakes aufeinander die in Kombination eine richtig tolle Mischung ergeben! Ich kann euch nur empfehlen, dieses etwas andere Studentenfutter zu probieren, es ist mein absoluter Geheimtipp der Dezember Box!

Lecker sind auch die G+O Gemüse-Obst-Säfte. Wenn man hier einen übertrieben "gemüsigen" oder "obstigen" Geschmack erwartet, ist man auf dem absoluten Holzweg. Ich selbst hatte eher einen herzhaften Geschmack erwartet und wurde total überrascht! Die Säfte sind süßlich, jedoch keinesfalls zu süß im Geschmack. Dabei sind sie angenehm erfrischend und machen Lust auf mehr. Ein Blick auf die Lebensmittelampel via barcoo erschrack mich allerdings sehr - hatte ich die Inhaltsstoffe zunächst nicht beachtet. Mit einem hohen Zuckergehalt sind beide Säfte ziemlich ungesund - aber das ist leider bei den meisten Säften der Fall. Wenn man ihn jedoch in Maßen genießt und keine Massen davon trinkt, kann man hier doch ruhigen Gewissens genießen ;)



Hier seht ihr noch die anderen Produkte, die ebenfalls in der brandnooz Box zu finden waren:







Ihr seht, brandnooz hat sich mit der Dezemberbox richtig viel Mühe gegeben - ein Grund mehr das Abo noch eine Weile länger zu testen! :)

Das Gute ist ja auch, dass man es monatlich kündigen kann und somit keine weiteren Verpflichtungen eingeht ;)
Wenn ihr auch Interesse an der Box von brandnooz habt, könnt ihr euch hier informieren und bestellen.

Liebe Grüße,
Eure Nepo.Muk

Kommentare:

  1. Also diese Bifi Chips fanden wir alle schrecklich. Aber dafür ist die Box ja gedacht, Sachen zu probieren, die man sonst nicht kaufen würde.
    Freue mich auch schon auf die Januar Box :-)

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Susanne :)

      Ja, ich glaube mit den Bifi Chips ist es genauso wie mit den Chipsfrisch "Currywurst Style" - wenn man nicht auf diesen Wurstgeschmack steht, dann kann man mir den Chips auch nichts anfangen...

      Ich persönlich mag Bifi eigentlich gar nicht - aber die Chips schmecken mir trotzdem :P

      Ich freu mich auch schon auf die Box ;)

      Löschen